Do, 18. Oktober 2018

Unfall in Waidring

10.10.2018 09:45

Baustellenzaun fiel um: Frau schwer verletzt

Eine 68-jährige Deutsche ist am Dienstag in Waidring von einem umfallenden Baustellenzaun schwer verletzt worden. Die Ursache des Unfalls: Der Zaun war bei einem vorbeifahrenden Lkw hängen geblieben.

Wie die Polizei berichtete, hatte sich der Zaun am hinteren Eck eines vorbeifahrenden Lkw verhakt. Das Schwerfahrzeug zog daraufhin den Zaun rund 15 Meter lang mit, bis er schließlich umfiel und auf die Frau stürzte.

Die 68-Jährige war zu Fuß im Bereich der Baustelle unterwegs, als die vom Lkw mitgerissenen Elemente des Zaunes umstürzten und auf sie fielen. Die Frau blieb laut Exekutive schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Nach der Erstversorgung musste sie ins Krankenhaus St. Johann in Tirol eingeliefert werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.