Nach Gregoritsch-K.-o.

Teamchef Foda holt Marc Janko ins Team zurück!

Überraschung! Weil Michael Gregoritsch wegen Oberschenkelproblemen für die anstehenden ÖFB-Länderspiele ausfällt, holt Teamchef Franco Foda den früheren Einser-Stürmer Marc Janko ins Nationalteam zurück!

Der 35-jährige Lugano-Legionär feiert damit nach einem Jahr sein Nationalteam-Comeback und wurde erstmals in der Ära von Foda einberufen. Der Stürmer hat in 66 Länderspielen bisher 28 Tore erzielt.

Foda muss am Freitag im Nations-League-Spiel in Wien gegen Nordirland und am Dienstag im Testspiel in Herning gegen Dänemark auf David Alaba (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Florian Grillitsch (Innenbandzerrung im Knie) und Julian Baumgartlinger (Innenbandriss im Knie) verzichten. Der zuletzt angeschlagene Marko Arnautovic hingegen trainierte am Dienstag wieder mit dem Team.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.