Mo, 10. Dezember 2018

Spiegellos und smart

26.09.2018 10:13

Photokina: Die Trends der weltgrößten Foto-Messe

Der Fotomarkt steckt seit Jahren im Umbruch. Die Photokina reagiert und stellt sich inhaltlich neu auf. Mit dem Trendthema künstliche Intelligenz ist die Fotomesse am Mittwoch in Köln an den Start gegangen.

Viele Anbieter werben mit den Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz für Berufs- und Hobbyfotografen. KI und die neuen Bildtechnologien führten zu einer Reihe von Vorteilen, betonte der Photoindustrie-Verband. So könne etwa der Ort einer Aufnahme auch ohne GPS-Positionsdaten erkannt werden. Fehlende Bildbereiche würden ergänzt oder Verwacklungen herausgerechnet. Einsatzfelder seien auch Autoindustrie, Medizintechnik, Handel oder robotergestützte Produktion.

Zudem wollen mehrere Hersteller mit neuen spiegellosen Systemkameras punkten, die bei Auflösung und Bildqualität oder auch der Verschmelzung von Foto und Video „neue Maßstäbe“ setzen könnten. Fotodrohnen und Sofortbildkameras sind noch bis Samstag ebenfalls wichtiger Bestandteil der Messe.

Die Photokina will für die jüngere Zielgruppe attraktiver werden. Digitale Bildbearbeitung, Bewegtbild und mobile Bildkommunikation sollen stärker ins Blickfeld rücken. Diesmal sind auf der Messe 812 Aussteller aus 66 Ländern - 2016 waren es knapp 1000 Anbieter aus 40 Ländern. Die Fachmesse wird von sechs auf vier Tage verkürzt und statt alle zwei Jahre nun jährlich ausgerichtet.

Smartphone setzt Fotomarkt weiter zu
Die Umstellung ist auch eine Reaktion auf den Umbruch im Fotomarkt - laut Photo-Industrieverband werden die Absätze für Digitalkameras in Deutschland auch 2018 weiter schrumpfen: Voraussichtlich werden 2,35 Millionen Kameras verkauft - ein Rückgang um zwölf Prozent im Vergleich zu 2017. Wertmäßig sei mit einem Absinken um neun Prozent auf 970 Millionen Euro zu rechnen, also erstmals unter die Marke von einer Milliarde Euro. Hier macht sich die starke Konkurrenz durch Smartphones bemerkbar.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
102. Geburtstag
So süß gratulierte Zeta-Jones Kirk Douglas
Video Stars & Society
Randale bei Sieg-Party
Nach Copa-Sieg: River-Fans attackieren Polizei
Fußball International
Kritik an US-Präsident
Meryl Streep: „Ich habe Angst vor Trump“
Adabei
Mit zwei Badezimmern
Messi kauft sich Privatjet für 13 Millionen Euro
Fußball International
Messerstiche im Rücken
Mädchen (16) ermordet: Verdächtiger flüchtig
Oberösterreich
„Stolzer, starker Bub“
Australien trauert um Muskelprotz-Känguru „Roger“
Video Viral

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.