Mo, 17. Dezember 2018

Vom Leser inspiriert

27.09.2018 17:00

Rezept der Woche: Cesar-Pasta-Salat im Glas

Moderator und Hobbykoch Peter Tichatschek kocht ausgewählte Lieblingsrezepte der „Krone“-Leser nach. Heute für Sie am Menüplan: Cesar-Pasta-Salat im Glas von Doris Pitonek. 

Zutaten: 15 dag Tortiglioni, 1 /4 Baguette, 2 Hühnerbrustfilets (ca. 30 dag), je 3 Zweige Oregano und Rosmarin, 13 dag Frühstücksspeck, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 3 Sardellenfilets, 20 dag Schlagobers, abger. Schale und Saft einer Zitrone, 15 g Kapern, 1 Tl Worchestersauce, 1 Römersalatherz, 5 dag Parmesan, Rucolasalat, Backpapier, Öl, Salz, Pfeffer. Weiters: 2 verschließbare Gläser (ca. 500 ml).

Zubereitung: Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Baguette klein schneiden und kurz anrösten. Fleisch würfeln und mit Oregano und Rosmarin in ca. 2 El Öl etwa 8 Minuten anrösten. Gewürfelten Speck auslassen. Zwiebel würfeln, Knoblauch und Sardellenfilets hacken. Zwiebel und Knoblauch in 2 El Öl ca. 3 Minuten dünsten, mit Obers ablöschen. Zitronenschale und die Hälfte des Zitronensafts zugeben. Sardellen, Kapern und Worchestersauce einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken und abkühlen lassen. Salat in Streifen schneiden, Parmesan hobeln. Schichtweise zuerst die Sauce, dann die Nudeln, Rucola, Salat, Hühnchen, Parmesan, Baguette und Speck in die Gläserfüllen und verschließen. Gleich servieren.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Advent im Schwarzwald
Ravennaschlucht: Idylle im Wintermärchen
Reisen & Urlaub
Nach Derby-Pleite
War‘s das mit Rapids Meister-Play-off-Ambitionen?
Fußball National
Sprit als Preistreiber
Teuerung im November weiter bei 2,2 Prozent
Wirtschaft
Europa League
LIVE ab 13 Uhr: Lostag für Rapid und Salzburg
Fußball International
Nur noch 50 Kilo
Mager-Drama um Julia Roberts
Adabei
Festnahme in NÖ
Asylwerber sitzt wegen Terrorverdacht in U-Haft
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.