Fr, 16. November 2018

Steigerungspotenzial

10.08.2018 06:35

Meister Salzburg: „Juno braucht noch Zeit“

Salzburgs neuer Star, der Ex-Bremer Zlatko Junuzovic, bestach bei seinem Europacup-Debüt für die Bullen mit Aufs und Abs. Coach Marco Rose sieht beim 30-Jährigen Steigerungspotenzial.

Salzburg diesen Sommer: Vier Spiele, vier Siege - läuft! Nur das 2:0 in Mattersburg mit den Last-Minute-Toren war eine knappe Angelegenheit. Auch am Mittwochabend beim Königsklassen-Quali-Auftakt in Runde drei gegen Tetovo lief über weite Strecken alles glatt.

Was Rose wurmt
Da wurde der brave mazedonische Champ mit 3:0 heimgeschickt. Eine Schwächephase nach Dabburs 1:0 (16.) wurmte Trainer Rose aber selbst gestern noch: „In zwei Situationen hatten wir Probleme mit langen Bällen, dazu drei, vier Ballverluste. Und, für uns unüblich: Wir hatten Phasen, in den wir nicht wie gewohnt Zugriff aufs Spiel bekamen“, fiel die Bilanz des Deutschen durchwegs kritisch aus.

Star-Neuzugang Zlatko Junuzovic lobte der 41-Jährige trotz Assist eher mit Bedacht. Was nicht an seiner unglücklichen Gelb-Roten lag. „Zladdi hat sich reingehauen und dagegengehalten. Aber er braucht noch Zeit, um die Abläufe bei uns im Detail reinzukriegen!“ Etwa, was das intensive Pressing gegen den Ball betrifft.

Zeit, um voll in Bullen-Fahrt zu kommen, wird der 30-Jährige zur Genüge vorfinden. Auch auf internationaler Ebene. Wenn nicht ein Wunder passiert, ziehen die Bullen nächsten Dienstag in das Königsklassen-Play-off ein, ein europäischen Herbst ist damit sicher. Israels neuer Teamchef Andi Herzog wird somit wohl noch häufiger über Dabbur-Doppelpacks jubeln können.

Personal-News: Der langjährige, verdienstvolle Nachwuchsleiter Ernst Tanner (D/51) wechselt überraschend in die USA zu Philadelphia Union.

Valentin Sonbe, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Gruppensieg möglich
Siegestor in Minute 93! Kroatien schlägt Spanien
Fußball International
3:0-Testspielsieg
Starke Deutsche lassen Russland keine Chance
Fußball International
Test in Dublin
Österreich-Gegner Nordirland holt 0:0 gegen Irland
Fußball International
0:0 gegen Bosnien
Ausgeträumt! Österreich für Gruppensieg zu harmlos
Fußball International
Guatemala chancenlos
Dabbur-Doppelpack bei 7:0-Sieg von Herzogs Israel
Fußball International
Vor Ländermatch
Pyro-Marsch! Bosnien-Fans zündeln in Wiener City
Fußball International
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.