„Lebensziele“-Umfrage

Familie für Österreicher das Wichtigste im Leben

Leben
30.07.2018 15:30

Geld, Reisen, ein toller Job - Was wünschen Sie sich vom Leben? Der Großteil der Österreicher befindet: Familie ist am wichtigsten. So streben fast zwei Drittel ein harmonisches Leben mit den Liebsten an. Ebenfalls von Relevanz: ein sicherer Arbeitsplatz, ein guter Verdienst und eigener Besitz.

Doch finden sich beruflicher Erfolg oder ein sattes Gehalt nicht an zweiter Stelle, sondern erst auf Platz drei und vier, so eine IMAS-Umfrage. Wichtiger ist es für die Hälfte aller Befragten, ein Leben ohne Zwang führen zu können. Auch ein ausgeglichenes, ruhiges Leben ist für 44 Prozent erstrebenswert.

(Bild: IMAS, Kronen Zeitung)

41 Prozent wünschen sich eigenen Besitz
Sich weiterzubilden oder ein Leben im Wohlstand zu führen sind nur noch für 25 Prozent der Befragten von Interesse. Kein Ziel der Österreicher ist es, sich politisch zu engagieren (elf Prozent). Auch wollen nur neun Prozent der Befragten Einfluss im öffentlichen Leben ausüben.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele