Di, 16. Oktober 2018

Einige Fragezeichen

17.07.2018 06:35

Salzburg: „Lainer-Alarm“ in drei Varianten

Nach zwei freien Tagen starten die Bullen heute in die letzte Vorbereitungswoche. Coach Rose - sah das WM-Finale in Leipzig - wird die Zeit nutzen, um seine Jungs für drei nicht unrealistische Notfälle zu wappnen. Weil über dem wechselwilligen Stefan Lainer Fragezeichen schweben.

Notfall 1: Napoli oder andere Klubs unterbreiten Angebote ab 15 Millionen Euro und aufwärts, so dass Bullen-Geschäftsführer Reiter einfach nicht „Nein“ zum Lainer-Transfer sagen kann.

Notfall 2: Lainer bleibt Bulle, ist wegen des verhinderten Napoli-Wechsels aber verstimmt und nicht mit 100 Prozent Einsatz bei der Sache.

Notfall 3: Die aktuelle Knie-Verletzung setzt den Nationalteamkicker weiterhin außer Gefecht.

Alle drei Szenarien sind sportlich betrachtet ungünstig. In zwei Wochen fällt der Start zur Königsklassen-Quali. Steht Topmann Lainer nicht parat, ist die Misere im Außenverteidiger-Lager groß: Farkas ist verletzt, die Neuen Todorovic wie Ludewig (Adduktorenprobleme) sind noch mit der Intensität überfordert. Links ist Ulmer alleine, weil Honsak am Montag an Kiel verliehen wurde. Lösungen? Yabo oder Mwepu, die gegen Rennes in Halbzeit zwei rechts hinten aushalfen. Aber vielleicht nimmt Lainer am Dienstag ja kerngesund das Training auf und alle Sorgen sind vergessen …

Valentin Snobe, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nations League
Englands „Three Lions“ auf 3:2-Beutezug in Spanien
Fußball International
Deutsche Fußball-Krise
Rücktritt? Joachim Löw spricht jetzt Klartext!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK- und Sturm-Fans nach Randalen verurteilt!
Fußball National
„Haben starke Spieler“
Dänemark-Teamchef zeigt Respekt vor ÖFB-Team
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.