Mo, 24. September 2018

Bloß ein Handyspiel

10.06.2018 12:17

„Command and Conquer“: Ankündigung enttäuscht Fans

Als die Spielepresse im Vorfeld der E3 in Los Angeles auf der EA-Pressekonferenz das GDI-Logo sah, war sie voller Hoffnung. Nach der Ankündigung von „Command and Conquer: Rivals“ machte sich aber Enttäuschung breit. Leider kehrt die geschundene Marke bloß als Smartphone-Spiel mit Touch-Bedienung zurück, nicht als vollwertiges Game für den PC. Ob es sich um einen Bärendienst an Fans oder eine gelungene Rückkehr handelt, wird sich weisen. Dass man sich - typisch bei Free-to-Play-Handyspielchen - für einen spektakulären Rendertrailer entschieden hat, statt Szenen aus dem eigentlichen Spiel zu zeigen, werten aber viele als schlechtes Omen. Ein Datum für den Start unter iOS und Android steht noch nicht fest.

Alle EA-Neuankündigungen von der E3 zum Nachsehen:

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.