Sa, 21. Juli 2018

Jayden Braaf

29.03.2018 16:21

Chelsea holt nächstes Wunderkind!

Er ist noch nicht einmal 16, schon will ihn Chelsea holen und dem Lockruf der Londoner Milliardäre können nur wenige widerstehen. Laut englischen Medienberichten wird es auch im Falle des 15-jährigen Niederländers Jayden Braaf nicht anders sein.     

Der Stürmer, der als „Wunderkind“ gilt, spielte zuvor bei Ajax, momentan sorgt er bei PSV Eindhoven Woche für Woche für Furore. Jede große Mannschaft in Europa wäre gern sein neuer Arbeitgeber, aber es kann nur einer das Rennen machen. Laut „Daily Mail“ war Bayern München, Manchester City, Manchester United und West Ham an ihm interessiert, doch vergeblich: Das Ja-Wort gab Braaf Chelsea. Der Spieler, der sowohl Spitze als auch Flügel spielen kann, soll im Sommer zum Kader von Chelsea stoßen. Chelsea holte gerade in diesen Tagen das 16-jährige Talent von Crewe Alexandra: George Nunn.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.