18.02.2018 15:53 |

Zweite deutsche Liga

1. FC Nürnberg übernimmt Tabellenführung

Der 1. FC Nürnberg nimmt schrittweise Kurs auf eine Rückkehr in die deutsche Bundesliga. Die Nürnberger holten sich am Sonntag in der zweiten Liga mit einem 3:1-Heimsieg gegen den MSV Duisburg punktegleich mit Fortuna Düsseldorf die Tabellenführung. Der Vorsprung auf den drittplatzierten Aufsteiger Holstein Kiel, der derzeit den Relegationsrang einnimmt, beträgt bereits sieben Punkte.

Nürnberg steht erstmals seit August an der Tabellenspitze. Die beiden Aufstiegskonkurrenten Düsseldorf und Kiel waren am Samstag jeweils nur zu Remis gekommen. Georg Margreitter spielte bei den nun zehn Ligaspiele ungeschlagenen Nürnbergern in der Innenverteidigung durch.

Ein Erfolgserlebnis gab es auch für Mittelfeldmann Sascha Horvath, der beim 1:0-Heimsieg von Dynamo Dresden gegen Jahn Regensburg über die volle Distanz im Einsatz war.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten