So, 23. September 2018

In allen Bundesländern

05.02.2018 10:23

Spiel und Spaß in den Energieferien

„Mama, Papa was soll ich machen?“ - Damit Sie auf diese Frage eine Antwort finden und sich in den schulfreien Tagen beim Nachwuchs keine Langeweile einstellt, hat die „Krone“ Plätze gefunden, wo die Freizeit so richtig Spaß macht. Im Angebot sind dabei Aktivitäten sowohl für drinnen als auch draußen – also für jedes Wetter passend.

Wien - Forschen in der Natur können Kinder beim Wiener Ferienspiel. Auf dem Programm stehen Touren im Lainzer Tiergarten, am Bisamberg oder am Goldberg. Es warten jede Menge spannende Beobachtungen in der Tier- und Pflanzenwelt.

Burgenland - Wie sah die Erziehung von Fürstenkindern aus? Welche Fähigkeiten waren notwendig? Diese Fragen werden im Schloss Esterházy in Eisenstadt beantwortet. Zusätzlich dazu steht dort – speziell für Kinder – am 17. Februar der höfische Alltag im Mittelpunkt.

Niederösterreich - Skivergnügen ist auch für junge Pistenflitzer auf dem Ötscher angesagt. Katharina, Adriana und Alicia schwingen gerne über die Pisten des niederösterreichischen Hausberges. „Hier können wir die Ferien herrlich genießen“, freut sich das Trio.

Oberösterreich - Es muss nicht immer die Skipiste sein! Ab ins (warme) Nass – das gilt auch in den Semesterferien. Zumindest im Aquapulco in Bad Schallerbach, wo etwa auf den rasanten Rutschen vor allem die jüngeren Besucher voll auf ihre Kosten kommen.

Tirol - Und wer von den beiden ist schneller unten im Ziel? Lea auf ihrer Kinderrodel oder ihr Hund „Amy“, der im Laufen das Mädchen genau beobachtet? Ist eigentlich egal! Viel Spaß haben sie auf dem Mieminger Plateau auf jeden Fall. 

Steiermark - Ein ganzes Haus voll Überraschungen steht jungen Steirern mit dem Grazer Kindermuseum FRida & freD zur Verfügung. Über die Ferien (19. bis 25. Februar) gibt’s dort jeden Tag ein neues Programm – und das große Finale der köstlichen Zirkus-Ausstellung!

Kärnten - Eine Tage müssen sich die Schüler in Kärnten noch gedulden, bis es hier ebenfalls in die Semesterferien geht. Einige Schulen nutzen jedoch die Woche vor Ferienbeginn bereits für den einen oder anderen Skitag, denn die Pisten im Süden sind in perfektem Zustand.

Salzburg - Klettern – und das ohne Seil. Die Versuchung ist riesengroß. Stubenhocker bekommen Schnappatmung. Toll dabei: Das Wetter spielt keine Rolle. Beim Bouldern findet jeder seine Herausforderung, egal, ob Jung oder Alt. Hallen dazu gibt es einige im Salzburger Land.

Vorarlberg - Mit dem Hundeschlitten geht es rasant durch den Schnee im Brandnertal. Ein wahres Highlight sind die Workshops und Touren von Husky Toni auf dem schönen Hochplateau Tschengla in Bürserberg. Mit diesem Erlebnis werden die Ferien garantiert unvergesslich!

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.