15.09.2003 10:12 |

Hallo Gameboy!

Gameboy als Bildtelefon

Während Nintendo in einem Monat mit seinem Handy „N-Gage“ startet, das vor allem als Spielkonsole positioniert ist, schlägt Nintendo zurück und präsentiert eine Erweiterung für den Gameboy Advance, mit dem Videotelefonie möglich werden soll.
Für den Gameboy gab es schon immer Erweiterungen,wie eine Kamera oder einen Drucker, mit dem "Campho" erschließtder Spielcomputer erstmals auch den Telekom-Sektor. Die von DigitalAct entwickelte Cartridge wird einfach in den Modul-Slot gesteckt.Eine externe Antenne verstärkt den Empfang. Beide Teilnehmermüssen allerdings über einen GBA mit Telefon-Modul verfügen,das um rund 100 Euro noch heuer in Japan auf den Markt kommt.Ob und wann das Gerät auch nach Europa kommt, wird wohl auchdaran liegen, ob die Handynetz-Betreiber das neue Endgerätunterstützen.
Samstag, 19. Juni 2021
Wetter Symbol