06.05.2008 16:29 |

EURO-Kader

Erweiterter Holland-Kader ohne Überraschungen

Der niederländische Fußball-Teamchef Marco van Basten hat am Dienstag seinen erweiterten Kader für die EURO 2008 in Österreich und der Schweiz bekannt gegeben. Größere Überraschungen gab es keine, im Gegensatz zu den jüngsten Länderspielen kehrt aber Liverpool-Stürmer Dirk Kuyt wieder ins 30-köpfige Aufgebot zurück. Bis spätestens 28. Mai muss Van Basten seinen Kader für das Turnier auf 23 Spieler reduzieren.

Van Basten hatte bereits mehrfach angekündigt, mit den Spielern arbeiten zu wollen, von denen er sich in den vergangenen vier Jahren ein Bild gemacht hatte. "Alles andere wäre nicht logisch. Wir haben eine solide Auswahl, auf die wir aufbauen können", begründete Van Basten. "Es gibt keine Überraschungen." Damit kommt es auch zu keinem Comeback von Mittelfeldspieler Edgar Davids von Ajax Amsterdam.

Im Angriff nominierte Van Basten neben Kuyt dessen Clubkollegen Ryan Babel, Ruud van Nistelrooy, Arjen Robben (beide Real Madrid), Robin Van Persie (Arsenal), Jan Vennegoor of Hesselink (Celtic Glasgow) sowie Klaas-Jan Huntelaar (Ajax Amsterdam) und Danny Koevermans (PSV Eindhoven). Die Niederländer treffen bei der EM-Endrunde in Gruppe C jeweils in Bern auf Weltmeister Italien (9. Juni), Frankreich (13. Juni) und Rumänien (17. Juni).

Vorläufiger 30-Mann-Kader der Niederlande:
Tor:
Edwin van der Sar (Manchester United), Maarten Stekelenburg (Ajax Amsterdam), Henk Timmer (Feyenoord Rotterdam), Sander Boschker (Twente Enschede)

Verteidigung:
Andre Ooijer (Blackburn Rovers), John Heitinga, Urby Emanuelson (beide Ajax Amsterdam), Wilfred Bouma (Aston Villa), Joris Mathijsen (Hamburger SV), Mario Melchiot (Wigan Athletic), Tim de Cler (Feyenoord Rotterdam), Kew Jaliens (AZ Alkmaar)

Mittelfeld:
Clarence Seedorf (AC Milan), Giovanni van Bronckhorst, Denny Landzaat (beide Feyenoord Rotterdam), Rafael van der Vaart, Nigel de Jong (beide Hamburger SV), Hedwiges Maduro (Valencia), Wesley Sneijder (Real Madrid), Demy de Zeeuw (AZ Alkmaar), Orlando Engelaar (Twente Enschede), Ibrahim Afellay (PSV Eindhoven)

Angriff:
Ruud van Nistelrooy, Arjen Robben (beide Real Madrid), Dirk Kuyt, Ryan Babel (beide Liverpool), Robin Van Persie (Arsenal), Jan Vennegoor of Hesselink (Celtic Glasgow), Klaas-Jan Huntelaar (Ajax Amsterdam), Danny Koevermans (PSV Eindhoven)

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten