Mo, 11. Dezember 2017

Kein Risiko

05.12.2017 18:50

Jetzt ist es sicher: Sabitzer fehlt gegen Besiktas

Leipzig muss gegen Besiktas fix auf Marcel Sabitzer verzichten. "Es ist schade, dass er in so einem Spiel nicht dabei sein kann, weil Sabi ein sehr wichtiger Spieler für uns ist", sagte Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl auf der Abschluss-Pressekonferenz am Tag vor dem Spiel.

Spekuliert wurde, ob Hasenhüttl mit dem Einsatz von Marcel Sabitzer ein Risiko eingeht. Der ÖFB-Teamspieler absolvierte zum Wochenstart erstmals wieder ein Lauftraining seit seiner Schulterluxation in Monaco.

Der ÖFB-Teamstürmer dürfte auch die restlichen drei Ligaspiele vor der kurzen Winterpause verpassen. Da bekommen es die "Bullen" noch mit Mainz (heim), Wolfsburg (auswärts) und Hertha BSC (heim) zu tun. "Wichtig ist, dass er mit der Reha schon weit ist, es sich mit der Verletzung gut entwickelt und er schon Lauftraining absolvieren kann. Ich weiß aber nicht, ob es vor Weihnachten mit einem Einsatz noch was wird", verlautete der 50-jährige Steirer.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden