Do, 26. April 2018

U21-Teamspieler

17.01.2018 15:08

Baumgartner erhielt Profivertrag bei Hoffenheim

Gute Nachrichten für Christoph Baumgartner: Der 18-jährige Mittelfeldspieler hat beim deutschen Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim einen bis Sommer 2021 gültigen Lizenzspielervertrag erhalten. Der ÖFB-U21-Teamspieler war im vergangenen Sommer von St. Pöltens Nachwuchs zur Hoffenheimer U19 gewechselt. Bisher kam er nur in der A-Junioren-Bundesliga und im Junioren-Pokal zum Einsatz.

"Damit wird deutlich, dass wir den Weg, Talente aus unserer eigenen Akademie in den Profikader zu integrieren, konsequent weiterverfolgen und davon auch nach den zwei sportlich erfolgreichsten Kalenderjahren in der Clubgeschichte nicht abweichen werden", sagt Profifußball-Direktor Alexander Rosen.

Baumgartner kann sich Stefan Posch als Beispiel nehmen, der 20-jährige ÖFB-U21-Teamkollege hat sich in Hoffenheim nach oben gekämpft und heuer bei den Profis den Durchbruch geschafft. Mit Florian Grillitsch und Robert Zulj sind noch zwei weitere ÖFB-Kicker beim Ligasiebenten tätig.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden