15.10.2007 14:19 |

Weltranglisten

Jürgen Melzer rutscht aus den Top 50

Keine Veränderungen hat es in den Top 6 der Herren-Tennis-Weltrangliste gegeben. Wien-Sieger Novak Djokovic machte ein paar Punkte auf Federer und Nadal gut, bleibt aber weiter klar Dritter. Der russische Moskau-Sieger hat indes als vierter Spieler das Fix-Ticket für den Masters-Cup in Shanghai gelöst. Der Finalist der BA-CA-Trophy, Stanislas Wawrinka, kletterte vom 41. auf den 35. Platz. In den Top Ten überholte David Ferrer James Blake und ist Siebenter, weiters stieß Tommy Haas als Zehnter wieder in diesen Kreis.

Für Jürgen Melzer ging die Talfahrt leider weiter. Wie in der Vorwoche verlor er erneut sieben Ränge und liegt als 56. erstmals seit 11. September 2006 nicht mehr in den Top 50. Österreichs Nummer 1 liegt noch 57 Punkte vor Werner Eschauer (66.) und 60 vor Stefan Koubek, der als 68. auch gleich acht Ränge verlor. Vor allem Koubek könnte dem Niederösterreicher in den nächsten Wochen den rot-weiß-roten Nummer-1-Status im Ranking streitig machen.

Für Julian Knowle und Simon Aspelin wirkte sich das frühe Aus in Wien nicht aus, die beiden sind weiter Fünfte. Allerdings fiel Knowle im Doppel-Ranking der einzelnen Spieler als Elfter knapp aus den Top Ten.

Bei den Damen überholte Ana Ivanovic Maria Scharapowa und ist Vierte, Serena Williams ist neue Nummer 6 und Moskau-Siegerin Jelena Dementjewa verbesserte sich vom 14. auf den 10. Platz. Beste Österreicherin ist weiterhin Sybille Bammer als 21.

HERREN
1. (1) Roger Federer (SUI) 7.355 Punkte
2. (2) Rafael Nadal (ESP) 5.385
3. (3) Novak Djokovic (SRB) 4.370
4. (4) Nikolaj Dawidenko (RUS) 3.255
5. (5) Andy Roddick (USA) 2.505
6. (6) Fernando Gonzalez (CHI) 2.245
7. (8) David Ferrer (ESP) 2.130
8. (7) James Blake (USA) 2.110
9. (9) Tommy Robredo (ESP) 2.035
10. (12) Tommy Haas (GER) 1.940
56. (49) Jürgen Melzer (AUT) 625
66. (63) Werner Eschauer (AUT) 568
68. (60) Stefan Koubek (AUT) 565
138. (133) Daniel Köllerer (AUT) 324
160. (159) Alexander Peya (AUT) 266
163. (147) Oliver Marach (AUT) 264
248. (254) Andreas Haider-Maurer (AUT) 158
303. (300) Martin Fischer (AUT) 119

DOPPEL
1. (1) Bob Bryan (USA) 5.725
 . (1) Mike Bryan (USA) 5.725
3. (3) Mark Knowles (BAH) 4.050
 . (3) Daniel Nestor (CAN) 4.050
5. (5) Nenad Zimonjic (SRB) 3.590
6. (11) Jonas Björkaman (SWE) 3.425
11. (9) Julian Knowle (AUT) 3.310
45. (44) Oliver Marach (AUT) 1.069
57. (42) Jürgen Melzer (AUT) 900
61. (69) Alexander Peya (AUT) 870


DAMEN
1. (1) Justine Henin (BEL) 5.500 Punkte
2. (2) Swetlana Kusnezowa (RUS) 3.775
3. (3) Jelena Jankovic (SRB) 3.475
4. (5) Ana Ivanovic (SRB) 3.175
5. (4) Maria Scharapowa (RUS) 3.161
6. (7) Serena Williams (USA) 2.766
7. (6) Anna Tschakwetadse (RUS) 2.625
8. (8) Venus Williams (USA) 2.470
9. (9) Daniela Hantuchova (SVK) 2.177
10. (14) Jelena Dementjewa (RUS) 2.022
21. ( 21) Sybille Bammer (AUT) 1.298
45. ( 43) Tamira Paszek (AUT) 679,75
66. ( 67) Yvonne Meusburger (AUT) 468
235. (236) Tina Schiechtl (AUT) 117,50

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten