25.05.2007 22:00 |

Red Zac Liga

LASK beendet Liga mit 13 Punkten Vorsprung

Aufsteiger LASK Linz hat am Freitag die Red Zac-Liga mit einem 2:0-Heimsieg gegen FC Kärnten abgeschlossen und beendete die Meisterschaft mit 13 Punkten Vorsprung auf Schwanenstadt als Meister. Mit seinem Treffer zum 2:0 avancierte Ivica Vastic zum Torschützenkönig, er traf 2006/07 23 Mal.

Schwanenstadt unterlag in der 33. und letzten Runde bei den Austria Amateuren 1:3, mit diesem Ergebnis unterlag auch FC Lustenau bei Admira Wacker Mödling. Die zweite Lustenauer Mannschaft beendete die Saison hingegen mit einem Erfolgserlebnis.

Die Austria aus Vorarlberg gewann daheim gegen Parndorf 4:2. Absteiger Kapfenberg siegte in einem Steiermark-Derby bei Gratkorn 2:1, im anderen zwischen DSV Leoben und TSV Hartberg gab es ein 2:2-Remis.

Die Absteiger waren schon vor dieser Runde festgestanden (vorbehaltlich der Entscheidung des Ständigen Neutralen Schiedsgerichts), neben den Kapfenbergern trifft es Admira Wacker Mödling und Schlusslicht Hartberg.

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten