So, 19. August 2018

Richtig tragen

23.08.2017 14:06

Welche Schultasche „freut“ den Rücken?

Alle Jahre wieder stellen sich verunsicherte Taferlklassler-Eltern die Frage: Welche Schultasche ist für unseren Sprössling geeignet? Kein Wunder, schließlich verliert man bei dem riesigen Angebot schnell die Übersicht. Die wichtigsten Qualitätsmerkmale.

Konzentrieren Sie Ihr Augenmerk nicht nur auf das Gewicht, bei sehr leichten Taschen wird oft an ergonomischen Details gespart. Trotzdem sollten im leeren Zustand 1,3 kg nicht überschritten werden. Die Konstruktion muss gleichzeitig stabil sein und sich der Wirbelsäule anpassen. Die Schulterträgerbreite misst am besten etwa vier Zentimeter. Sie sollte weder schmäler noch größer sein. Ein rückennahes Bücherfach ermöglicht es, dass schwere Gegenstände verstaut werden, ohne den Körper nach hinten zu ziehen.

"Die perfekte Schultasche, die allen passt, gibt es nicht. Entscheidend sind die richtige Einstellung und das korrekte Trageverhalten", erläutert OA Dr. Karin Riedl, Kinderorthopädin am Orthopädischen Spital Speising in Wien. Das heißt: den Sitz regelmäßig kontrollieren. Die Unterkante der Tasche liegt in Höhe der Hüfte, keinesfalls über dem Gesäß. Um die Last ideal zu verteilen, Brust- und Hüftgurte schließen.

Eva Greil-Schähs, Kronenzeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.