20.08.2017 17:52 |

In Jürmala

Beachvolleyball-EM: Gold an Italien & Deutschland

Die Italiener Paolo Nicolai/Daniele Lupo haben sich am Sonntag in Jürmala ihren insgesamt dritten EM-Titel im Beachvolleyball nach 2014 und 2016 geholt. Die erfolgreiche Titelverteidigung gelang den Olympia-Zweiten von Rio de Janeiro 2016 durch einen 2:0-(16,21)-Sieg gegen die lettischen Lokalmatadore Aleksandrs Samoilovs/Janis Smedins. Bei den Damen gab es erneut einen deutschen Erfolg.

Allerdings sicherten sich diesen nicht die Titelverteidigerinnen und Olympiasiegerinnen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst, waren die Weltmeisterinnen von vor zwei Wochen in Wien doch im Viertelfinale an ihren Landsfrauen Nadja Glenzke/Julia Großner mit 1:2 gescheitert. Glenzke/Großner setzten ihren Erfolgslauf bis zum 2:1-(-15,17,11)-Finaltriumph gegen die Tschechinnen Kristyna Kolocova/Michala Kvapilova fort.

Bronze ging mit Chantal Laboureur/Julia Sude ebenso an Deutschland bzw. an die niederländischen Ex-Weltmeister Alexander Brouwer/Robert Meeuwsen. Glenzke/Großner hatten übrigens in der Gruppenphase gegen die Österreicherinnen Lena Plesiutschnig/Teresa Strauss einen Matchball abzuwehren gehabt. Die besten österreichischen Platzierungen holten nach Achtelfinal-Ausscheiden Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer bzw. Robin Seidl/Tobias Winter als geteilte Neunte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten