11.04.2017 10:52 |

Täter geschnappt

In Drogerie Parfums und Zahnbürsten gestohlen

Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Kaufhausdetektive. Denn Profi-Kriminelle aus Osteuropa nutzen das schöne Wetter und kommen vermehrt über die Grenze ins Land. In Parndorf wurde nun ein Slowake auf frischer Tat ertappt. Jetzt sitzt der verhinderte Dieb hinter schwedischen Gardinen.

Auf teure Parfums und elektrische Zahnbürsten hatte es ein dreister Dieb in einem Drogeriemarkt in Parndorf abgesehen. Pavel S. raffte die Gegenstände in einem - wie er vermutete - unbeobachteten Moment an sich und verstaute sie in einer mitgebrachten Tasche, die so manipuliert war, dass der Alarm beim Eingang nicht auslöste. Die Beute wollte der Täter daheim und über das Internet weiterverkaufen. Doch beim Verlassen des Geschäfts wurde der Slowake von einem Ladendetektiv beobachtet. Der Profi-Security stellte den Kriminellen und hielt ihn samt der sichergestellten Beute bis zum Eintreffen der Exekutive fest. Die Polizeibeamten legten dem Verbrecher sofort Handschellen an und nahmen den Slowaken zum Verhör mit.

Jetzt saß der Dieb in Eisenstadt auf der Anklagebank. Hier gab sich der Beschuldigte kleinlaut und erklärte, wie leid ihm die ganze Angelegenheit nicht täte, ehe er über seinen Verteidiger wort- und gestenreich um ein mildes Urteil bat. Schließlich fasste S. 14 Monate unbedingte Haft aus.

Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nächste Enttäuschung
„Not gegen Elend“: Pfiffe & Fehlstart für Austria
Fußball National
Ulmer, Royer und Co.
Kantersiege in Europa! So wird RB-Fußball global
Fußball International
Das Sportstudio
Sturm-Ärger nach Rapids Tor und Angebot der Bayern
Video Show Sport-Studio
Ärger auf der Straße
Sturm-Boss war schon vor der Pleite richtig sauer
Fußball National
Cole beendet Karriere
Sein Gesicht zierte Banknote - jetzt hört er auf
Fußball International
Fehlschuss im Video:
Dieser Panenka-Elfmeter geht mächtig in die Hose
Video Fußball
Burgenland Wetter
20° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 31°
heiter
21° / 29°
einzelne Regenschauer
20° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
einzelne Regenschauer

Newsletter