So, 19. August 2018

Nothilfe?

31.10.2016 11:45

Mann nach Rauferei mit Schädelbruch im Krankenhaus

Mit schwersten Kopfverletzungen endete eine Partynacht für einen jungen Mann im Bezirk Neusiedl. Das Opfer soll zunächst andere Personen "angestänkert" haben, ehe es zu dem Vorfall kam. Der mutmaßliche Täter sprach vor Gericht in Eisenstadt zunächst von "Nothilfe", änderte seine Aussage wenig später jedoch wieder …

Die Fakten sind klar: Das Opfer wurde bei einer Feier im Bezirk Neusiedl vom Angeklagten geschubst und stürzte unglücklich. Die Folgen: ein Bruch des Stirnbeines, ein Schädel-Hirn-Trauma sowie eine Gehirnblutung. Doch darüber, wie es dazu gekommen ist, gingen die Meinungen vor Gericht auseinander.

Laut Staatsanwältin habe der Angeklagte unvermittelt zugestoßen. Doch der Beschuldigte (18) schilderte eine andere Version: "Der Typ ging mich blöd an, ich habe ihn ignoriert. Wenig später bedrohte er einen Freund von mir, da habe ich ihn einen Stoß versetzt, wollte aber nicht, dass er sich verletzt." Sein Anwalt sprach von "Nothilfe", zumal alle Beteiligten alkoholisiert gewesen seien. Doch Richterin Gabriele Nemeskeri glaubte das nicht. Nach kurzer Beratung mit einem Verteidiger gab der Angeklagte dann zu, dass er sein späteres Opfer aus "Ärger über die vorangegangene Stänkerei" geschubst habe.

Er habe aber sofort die Rettung gerufen. Nemeskeri ordnete einen außergerichtlichen Tatausgleich an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Ramsebner-Traumtor
Last-Minute-Wahnsinn! LASK schockt Rapid
Fußball National
Edomwonyi-Doppelpack
Austria schießt Admira mit 4:0 ab
Fußball National
1:1 gegen Altach
Sturm nach Larnaka-Debakel nur mit Remis
Fußball National
Deutscher Cup
RB Leipzig schrammt an Blamage vorbei
Fußball International
Premier League
Manchester City siegt 6:1 dank Aguero-Triplepack
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.