11.06.2006 18:20 |

Golfer-Traum

Brier gewinnt BA/CA-Open

Markus Brier hat am Sonntag die mit 1,3 Mio. Euro dotierten BA/CA-Austrian-Golf-Open und damit als erster Österreicher ein Turnier der European Tour gewonnen. Der Wiener siegte im Fontana Golfclub in Oberwaltersdorf vor über 10.000 Zuschauern.

Auf der Woge der Begeisterung landete der 38-jährige Berufsspieler am mit 266 Schlägen einen Start-Ziel- Sieg vor dem Dänen Sören Hansen mit 269 und dem Engländer Simon Dyson mit 270 Schlägen.

Viel Geld und ein Auto
In Runde eins hatte er zudem ein As (Hole-in-One) geschlagen und dafür einen Pkw im Wert von 20 000 Euro erhalten. Brier kassierte für diesen historischen Triumph 216.660 Euro.

Tour-Karte bis Ende 2007 gesichert
Das ist der größte Preisscheck in der Karriere des Österreichers, der damit auch seine Tour-Karte bis Ende 2007 sicher hat. Vor Brier hat noch kein Österreicher ein Turnier der European Tour gewonnen.

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten