Mi, 20. März 2019
17.03.2015 10:52

2023 ist es soweit

Projekt "Grenzbahn" von Experten geprüft

Aus einer historischen Bahnstrecke der Vergangenheit soll eine leistungsfähige Verbindung der Zukunft werden. Das kündigt Landeschef Hans Niessl heute in Sopron an. Das Projekt "Grenzbahn" für die Strecke Oberwart-Szombathely wird umgesetzt.

Nach eingehenden Studien von österreichischen und ungarischen Experten ist nun fix: Das Projekt "Grenzbahn" soll in die Tat umgesetzt werden. Bei der Trassenführung einigten sich die Fachleute darauf, auf burgenländischer Seite weitgehend der bestehenden Strecke zu folgen und über eine neue Grenzübertrittsstelle bei Schachendorf in den ungarischen Streckenteil zu münden.

Erste Züge in acht Jahren
"Der große Vorteil dieser Variante ist die kurze Fahrzeit zwischen Friedberg und Szombathely von unter einer Stunde", betont Niessl. Die Baukosten werden mit rund 119 Millionen Euro veranschlagt. Im Burgenland ist man nun bestrebt, den Baubeginn von 2025 auf 2020 vorzuverlegen, die Inbetriebnahme könnte dann 2023 erfolgen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Zuwachs bei Vollzeit
Arbeitslosigkeit 2018 deutlich gesunken
Österreich
Musterlehrling-Affäre
Anschober und FPÖ schließen Vergleich
Oberösterreich
EM-Quali-Auftakt
Fodas Plan: So will der Teamchef die Polen knacken
Fußball International
Marketing-Offensive
Laudamotion heißt nur noch „Lauda“
Österreich
„Grindpatzen“, „Nazi“
Hofer macht Ernst gegen Hassposter: Erste Urteile
Österreich
„Operation Aderlass“
Doping: 21 Athleten aus acht Nationen betroffen
Wintersport
Plan von Ratcliffe
Milliardär vor Mega-Deal: 2,9 Mrd. für FC Chelsea?
Fußball International
Tempo oft unterschätzt
43 Prozent der getöteten Radler fuhren E-Bikes
Österreich
Islamisten, Neonazis
Katia Wagner: Terror - was dürfen die Medien?
Video Show Brennpunkt
Burgenland Wetter
1° / 10°
heiter
1° / 11°
wolkenlos
1° / 10°
heiter
1° / 10°
heiter
1° / 10°
heiter

Newsletter