Fr, 17. August 2018

3:4 gegen St. Louis

25.01.2014 22:19

Vanek mit Tor und Assist bei Islanders-Niederlage

Ein Tor, ein Assist und ein verwandelter Penalty von Thomas Vanek haben den New York Islanders am Samstag in der NHL nicht zum Heimsieg gereicht. Die Islanders unterlagen den St. Louis Blues mit 3:4 nach Penaltyschießen, Michael Grabner blieb ohne Scorerpunkt. Michael Raffl schlitterte mit den Philadelphia Flyers gegen die Boston Bruins in ein 1:6-Heimdebakel.

Vanek (Nummer 26) brachte die Islanders in der 5. Minute in Führung und bereitete auch das 2:0 durch Kyle Okposo (16.) vor. Doch die Blues schafften den Ausgleich, steckten auch einen neuerlichen Rückstand weg und kämpften sich durch ein Tor von T.J. Oshie 27 Sekunden vor Schluss in die Verlängerung.

Im Penaltyschießen traf nur Vanek für die New Yorker, Alexander Steen und Kevin Shattenkirk schossen die Gäste zum Sieg. Dank des einen Punkts haben die Islanders nur noch sechs Punkte Rückstand auf die Play-off-Plätze. Vanek hält nach 51 Spielen bei 47 Punkten (19 Tore, 28 Assists).

Raffl verliert mit Philadelphia
Nichts zu holen gab es für die Philadelphia Flyers gegen Boston. Chara (7.), Iginla (20.), Smith (27.) und Bergeron (34.) sorgten schon nach zwei Dritteln für klare Verhältnisse. Nach dem Ehrentreffer von Giroux (48.) legten Iginla (49.) und Chara (50.) wieder nach. Für die Flyers war es die vierte Niederlage in Folge.

NHL-Ergebnisse vom Samstag:
New York Islanders - St. Louis Blues 3:4 n.P.
Philadelphia Flyers - Boston Bruins 1:6
Carolina Hurricanes - Ottawa Senators 6:3

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Eklat in EL-Quali
Becherwurf in Graz: UEFA vertagt Entscheidung
Fußball National
Runde der letzten 32
Champions League: Hammerlos für St. Pöltens Damen
Fußball National
Abschied nach Saison
Alonso: Darum kehrt er der Formel 1 den Rücken
Video Sport
„Darf sich ausruhen“
Lionel Messi lässt Argentiniens Testspiele aus
Fußball International
Nach Lieferproblemen
2. WM-Stern: Neues Frankreich-Trikot endlich da!
Video Fußball
Brücken-Drama
I: Innenminister fordert Absage von Serie-A-Start
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.