26.08.2005 12:40 |

Splish-Splash

Erster wasserdichter MP3-Player heißt MP-120

"Der ist doch nicht ganz dicht, oder?" - Doch, der ist dicht! Frisch von der IFA in Berlin kommt ein neuer MP3-Player der wirklich mit allen Wassern gewaschen ist: Der MP-120 von Oregon Scientific ist ein nahezu unverwüstlicher, wasserdichter Musikwinzling mit echten Freizeitqualitäten.

Klein, handlich und macht jeden Blödsinn mit. Ideal geeignet, wenn man mit seinem MP3-Player auf turbulente Reisen geht. Oregon Scientific verspricht viel: Der MP-120 soll der erste wasserdichte MP3-Player sein - und nicht nur für Synchronschwimmer eine interessante musikalische Begleitung. Der Marathon im Monsunregen wird damit zum Rockkonzert.

MP3 und Radio
MP3s und WMAs - diese Formate spielt der abenteuertaugliche Mini-Musikant ab. Ein integriertes UKW-Radio sorgt nebenbei noch für die nötigen Informationen auf der Wandertour. Selbstverständlich sind die Ohrhörer auch wasserdicht. Für den MP-120 gab's für Oregon Scientific auch schon einen Innovationspreis.

Jetzt zur technischen Seite
Den MP-120 gibt's in 128, 256 und 512 MB-Größen. Verbunden und gefüttert wird er mittels USB-2.0-Schnittstelle. Mit 55 Gramm ist der bruchsichere Winzling ein durchschnittliches Leichtgewicht. Preislich allerdings nicht. Unverwüstbarkeit will gut entlohnt sein. Für die 128 MB Basisversion sind 119,- Euro fällig. Das 512-MB-Modell kommt auf 179,- Euro.

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol