Aufreger in Wimbledon

Djokovic zu Fans: „Ihr könnt mir nichts anhaben!“

Tennis
09.07.2024 09:28

Aufregung in Wimbledon: Novak Djokovic hat sich nach seinem Achtelfinal-Sieg über den Dänen Holger Rune mit den Fans angelegt. „Ihr könnt mir nichts anhaben“, fauchte der Serbe beim Siegerinterview auf dem Court.

Mit 6:3, 6:4 und 6:2 setzte sich Djokovic gegen Rune durch. Dennoch zeigte sich der Superstar nach der Partie genervt: „An all die Leute, die sich entschieden hatten, einen Spieler nicht zu respektieren, in diesem Fall mich: Habt eine guuuuute Nacht. Guuuute Nacht.“ Während einige Zuschauer applaudierten, waren andere über die Aussagen des „Djokers“ verwundert.

Hier das Siegerinterview von Novak Djokovic:

„Ich kenne all die Tricks“
Auf die Frage, ob er die „Ruuuuuune“-Rufe als Buhrufe missverstanden habe, stellte Djokovic klar: „Nein, nein. Ich weiß, dass sie so Rune anfeuern, aber das ist auch eine Ausrede, um zu buhen. Ich bin seit 20 Jahren auf der Tour, kenne all die Tricks.“

Er konzentriere sich lieber auf „die Menschen, die respektvoll sind, sich Tickets gekauft haben, um das Match zu sehen, die Tennis lieben und die Spieler wertschätzen“. Dann legte Djokovic noch einmal nach: „Ich habe schon in viel feindlicheren Umgebungen gespielt. Ihr könnt mir nichts anhaben!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele