Gaza-Krieg

EU beschloss weitere Sanktionen gegen Hamas

Ausland
24.06.2024 22:00

Die Europäische Union hat sich am Montag auf weitere Sanktionen sowohl gegen die radikal-islamische Terrororganisation Hamas als auch gegen gewalttätige israelische Siedler geeinigt.

EU-Außenbeauftragter Josep Borrell erklärte nach dem Außenministerrat in Luxemburg, dass der „gemeinsame politische Wille“ nun in konkrete Maßnahmen gegossen werde. Details nannte der Chefdiplomat keine.

Israels Militär steht unterdessen nach eigener Darstellung kurz davor, die Zerstörung einer Brigade der palästinensischen Terrororganisation Hamas in Rafah zu verkünden. Gemeint sei, „dass sie nicht in dem Sinne besiegt ist, dass es keine Terroristen mehr gibt, sondern in dem Sinne, dass sie nicht mehr als Kampfeinheit funktionieren kann“, hieß es.

Netanyahu: „Intensive Phase der Kämpfe kurz vor Ende“
Premier Benjamin Netanyahu hatte am Sonntag in einem Fernsehinterview gemeint: „Die intensive Phase der Kämpfe gegen die Hamas steht kurz vor dem Ende.“ Eine Stellungnahme der Hamas liegt bisher nicht vor.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele