Lob vom EM-Direktor

Lahm traut Österreich sogar das Halbfinale zu

Fußball EM
24.06.2024 18:42

Turnierdirektor Philipp Lahm kann sich sehr gut ein Überraschungsteam in der Runde der letzten Vier bei der laufenden Europameisterschaft vorstellen, zum Beispiel Österreichs Equipe.

 „Ich wünsche mir immer noch, dass eine Überraschungsmannschaft dabei ist, die dann vielleicht auch ins Halbfinale kommt, womit keiner gerechnet hat“, sagte Lahm am Montag in Leipzig.

Marko Arnautovic (Bild: Copyright 2024 The Associated Press. All rights reserved)
Marko Arnautovic

Lahm stellte den Österreichern um Teamchef Ralf Rangnick ein gutes Zeugnis aus. „Bei Österreich bin ich zuversichtlich, dass sie weiterkommen, sie haben eine gute Mannschaft. Vielleicht ist Österreich ja die Überraschungsmannschaft“, sagte Lahm.

„Es ist alles möglich“
Der Weltmeister von 2014 rechnet auch mit seinen deutschen Landsleuten. „Es ist alles möglich. Erst einmal haben wir sehr gute Spieler. Wie sich herauskristallisiert hat, funktionieren sie auch als Mannschaft gut. Trotzdem, man weiß nie, wenn es in die K.o.-Spiele geht. Spanien macht für mich einen sehr stabilen Eindruck“, sagte der 40-Jährige

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele