Neues Projekt am Start

Großes Herz! Trainer spendet Einnahmen an Caritas

Sport
20.06.2024 09:00

Van-Nam Pham, der in der Ante Gale Soccerschool in Wien als Individual- und Mentaltrainer tätig ist, verwirklichte sich nun seinen langersehnten Traum. Mit dem Projekt „Vienna Calling“ startete er nun eine Spendenaktion, die gesamten Einnahmen gehen an die Caritas.

Mit seinem neuen Projekt „Vienna Calling“, das an Österreichs legendären Musiker Falco erinnern soll, will Van-Nam Pham neue Maßstabe setzen. Mit der Marke „Changes“ ging Pham jetzt nämlich im Online-Bereich an den Start. Das Einzigartige dabei ist, dass alle Einnahmen der Taschen, die verkauft werden, an die Caritas gespendet werden. Die Aktion ist bis 31. Dezember 2025 geplant.

Die Marke „Changes“ bietet coole Taschen, Jacken, Pullover und T-Shirts. (Bild: ZVG)
Die Marke „Changes“ bietet coole Taschen, Jacken, Pullover und T-Shirts.

„Ich will damit in der Welt etwas verändern. Vor allem die Jugendlichen, die sozial benachteiligt sind, liegen mir sehr am Herzen. Die Vision ist mir schon sehr lange durch den Kopf gegangen, dafür habe ich mich auch stark eingesetzt.“

Pham ist auch in der Ante Gale Soccerschool in Wien als Individual- und Mentaltrainer tätig.  (Bild: ZVG)
Pham ist auch in der Ante Gale Soccerschool in Wien als Individual- und Mentaltrainer tätig. 

„Changes“ bietet neben den Taschen auch coole Lederjacken, Pullover sowie T-Shirts an. So gehen etwa auch die Videos der Marke auf Tiktok mit über 70.000 Views durch die Decke. „Das macht mich extrem stolz!“ Unter dem Konto AT47 2011 1890 8900 0000 kann fleißig gespendet werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele