Krone Plus Logo

Prozess in Kärnten

Eltern ließen Sohn mit drei „Kampfhunden“ allein!

Kärnten
11.06.2024 17:50

Unfassbare Bedingungen müssen bei einer Kärntner Familie geherrscht haben: Denn die „tierlieben“ Eltern leisteten sich einen Rottweiler und zwei Staffordshire – doch als die vernachlässigten und dadurch wohl aggressiven Tiere zu schwierig wurden, überließen sie die Hunde und auch den eigenen Sohn ihrem Schicksal!

Kein Kontakt zu Artgenossen, keine ausreichende Versorgung mit Futter und Wasser, keine Erziehung, kein Streicheln, kein Auslauf – tagelang mussten die drei Hunde in einem Haus in Klagenfurt ausharren, jeder für sich weggesperrt. Ein überforderter Bursche war die einzige Bezugsperson, die zumindest hie und da nach den Vierbeinern schaute. Wie können die „tierlieben“ Besitzer das erklären?

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele