Krone Plus Logo

Anna Raschner:

„Man muss sich den Optimismus bewahren“

Vorarlberg
26.05.2024 07:55

Was treibt junge Menschen an? Wie sehen sie die Welt? In seiner Reihe „Wir sind nicht so!“ sucht Robert Schneider das Gespräch mit Jugendlichen. Jüngst traf er Anna Raschner.

Es sei ihr allererstes Interview überhaupt, deshalb sei sie etwas nervös, entschuldigt sich die hochgewachsene junge Frau, die ich in der KUB-Bar in Bregenz zum Gespräch treffe. Anna Raschner ist siebzehn Jahre alt und besucht das Gymnasium in der Blumenstraße in Bregenz. Was mir sofort auffällt, ist, dass sie sich gut zu artikulieren weiß. Sie wirkt sehr kommunikativ und weiß auch durchaus um ihre Wirkung. Vielleicht liegt es an den Genen, resümiert sie. Ihre Mutter, Annette Raschner, ist Autorin und Kulturredakteurin beim ORF, die zuletzt mit der überaus beeindruckenden Fernsehdokumentation „Bis zum letzten Augenblick“ über würdevolles Sterben Aufsehen erregt hatte. Der Halbbruder, Nico Raschner, ist Schauspieler und Ensemblemitglied am Vorarlberger Landestheater.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
18° / 20°
starke Regenschauer
19° / 23°
starke Regenschauer
19° / 22°
starke Regenschauer
19° / 23°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele