Di, 17. Juli 2018

Vorsicht, Schnupfen!

12.10.2012 16:58

Verkühlung durch Kälte? Wir klären auf!

Viele überschätzen jetzt im Herbst die Kraft der Sonne und gehen zu leicht bekleidet aus dem Haus. Häufig trifft das auch auf Hobbysportler zu. Aber kann man sich wirklich durch Kälte eine Verkühlung einfangen? Diese Frage haben sich schon viele gestellt. Wir geben Antwort und zeigen Zusammenhänge auf.

Über Kopf, Hände und Hals, aber auch die Füße verliert man besonders schnell an Körpertemperatur. Dann besteht die Gefahr, dass der Betroffene zu stark "auskühlt" und in weiterer Folge eine Erkältung erwischt.

Bei niedrigen Außentemperatur sind daher vorbeugend Haube, Schal und Handschuhe auch für Läufer, Nordic Walker und andere Outdoorsportler Pflicht. Diese wichtigen Kleidungsstücke dürfen bei Schwitzen nicht abgelegt werden! Nach dem Heimkommen gilt außerdem: Sofort feuchtes Gewand ausziehen, warm duschen und frische Kleidung überziehen.

Zusammenhänge erforscht
Ein britischer Mediziner und Universitätsprofessor ging übrigens vor wenigen Jahren dem Zusammenhang zwischen kalten Füßen und Schnupfennase auf den Grund: Er teilte 180 gesunde Studenten in zwei gleich große Gruppen ein. 90 Teilnehmer hielten ihre Füße 20 Minuten in jeweils eine Schüssel mit zehn Grad kaltem Wasser. Die anderen stellten ihre Füße mit Schuhen in leere Schüsseln (Kontrollgruppe). Die Studienteilnehmer notierten dann fünf Tage ihren Gesundheitszustand in einem Fragebogen.

Kurz nach dem Experiment waren keine Unterschiede zwischen den beiden Gruppen feststellbar. In den darauffolgenden Tagen entwickelten aber fünf Studenten der Kontrollgruppe und 13 der Kaltwasser-Gruppe eine Erkältung. Letztere litten zudem an stärkeren Symptomen als die anderen fünf verkühlten Studenten.

Kälte löst keine Verkühlung aus
Löst also Kälte Erkältungen aus? Nein, zumindest nicht direkt! Dafür ist immer auch ein Krankheitserreger – im Fall von Verkühlungen Rhinoviren – notwendig. Und die lauern an jeder Ecke: im Büro, in den öffentlichen Verkehrsmitteln, Schulen, Kinos, Lokalen etc. Aber ausgeprägtes Kältegefühl ist oft der erste Schritt in Richtung Schnupfen, Husten und Co., weil es die Abwehr schwächt.

Und so funktioniert dieser Vorgang: Kühlt die Körperoberfläche aus, ziehen sich auch die Blutgefäße der Nase zusammen und die Durchblutung nimmt ab. Dadurch kann der menschliche Körper zwar weiteren Wärmeverlust verhindern, aber durch die schlechtere Durchblutung schaffen es auch weniger Abwehrzellen in die Schleimhäute. Das ist DIE Chance für lästige Erkältungsviren, die dann in vielen Fällen mit links die Immunabwehr des Körpers "knacken" können. Wir werden krank.

Immunsystem stärken!
Übrigens: Bewegung an der frischen Luft eignet sich dafür, das Immunsystem auf Trab zu bringen und grippalen Infekten vorzubeugen. Bei Erkältung herrscht jedoch Sport-Verbot! Dann benötigt der Körper Ruhe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neuer Klubpräsident
Wirbel um Maradona! Er fährt im Panzerwagen vor
Fußball International
Fußball-Welt rätselt
Heißes Gerücht: Folgt Zidane Ronaldo zu Juventus?
Fußball International
„Wie viele Galileos?“
Freddie Mercury rockt in Trailer zu Queen-Film
Video Kino
Von Balkon gefallen
Sturz aus 30 Metern: Held rettet Hundeleben
Video Viral
Land soll zur WM
Madonna errichtet für Sohn Fußballschule in Malawi
Fußball International
Profilierter Stratege
Brieger folgt Commenda als Stabschef beim Heer
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.