Topklub macht Ernst

Wechselt Salzburg-Profi zum Schnäppchenpreis?

Fußball National
12.04.2024 11:32

Bereits im vergangenen Jahr war Oumar Solet intensiv mit einem Wechsel in die Serie A in Verbindung gebracht worden – und auch jetzt macht ein Serie-A-Spitzenklub Ernst: Inter Mailand hat den Salzburg-Verteidiger als mögliches Schnäppchen auf dem Zettel.

Wie die „Gazzetta dello Sport“ berichtet, hat Inter Mailand einen absoluten Wunschspieler für die Innenverteidigung: Atleticos Mario Hermoso. Doch auch Napoli, Aston Villa, Newcastle und Klubs aus Saudi-Arabien sind am 28-jährigen Spanier dran. So gerät nun (wieder einmal) Oumar Solet in den Fokus.

Oumar Solet (li.) (Bild: GEPA pictures)
Oumar Solet (li.)

Bereits im Vorjahr war der 24-jährige Franzose mit dem aktuellen Serie-A-Spitzenreiter in Verbindung gebracht worden. Sein Vertrag bei den Bullen läuft nur noch bis Sommer 2025. Deshalb ist die Hoffnung bei Inter groß, den Salzburger für eine Ablösesumme rund um zehn Millionen Euro nach Italien lotsen zu können – das wäre ein absolutes Schnäppchen! Im Sommer 2023 hatten die Bullen laut der „Gazetta“ noch 20 Millionen Euro gefordert, im Winter, als Napoli an Solet dran war, lag die Forderung bei rund 13 Millionen Euro.

Unumstrittener Stammspieler
2020 verpflichtete Salzburg den ehemaligen Junioren-Nationalspieler für 4,5 Millionen Euro von Olympique Lyon. Nach Anlaufschwierigkeiten entwickelte sich Solet zu einem unumstrittenen Stammspieler. Bahnt sich nun der Abschied aus der Mozartstadt an?

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele