Wechsel auf die Insel?

Liverpool-Trainer Klopp macht Jagd auf BVB-Kicker

Fußball International
29.09.2023 06:00

Jürgen Klopp sucht nach Verstärkung in der Offensive und dürfte nun in Dortmund fündig geworden sein. Wie englische Medien schreiben, soll der Liverpool-Trainer ein Auge auf Donyell Malen geworfen haben.

Den Berichten zufolge wolle Klopp Malen als Ersatz für Mohamed Salah auf die Insel holen. Der Ägypter hatte bereits im abgelaufenen Transferfenster mit einem Abschied von den „Reds“ geliebäugelt, sollte der Starstürmer gehen, wäre der Niederländer die optimale Alternative, so die Ansicht des 56-Jährigen. 

Donyell Malen (Bild: APA/AFP/THOMAS KIENZLE)
Donyell Malen

Stolzes Preisschild
Malen war 2021 von PSV Eindhoven nach Dortmund gewechselt, wo er mittlerweile zu den Stammspielern unter Edin Terzic zählt. In der laufenden Bundesliga-Saison konnte der 24-Jährige in fünf Einsätzen starke drei Treffer erzielen. Sein Vertrag im Ruhrgebiet läuft noch bis 2026, wie die deutsche „Bild“-Zeitung schreibt, sei der BVB ab einem Angebot von 60 Millionen Euro bereit, einen Verkauf in Erwägung zu ziehen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele