15.02.2012 10:08 |

2:0-Sieg bei Braga

Besiktas darf schon fürs EL-Achtelfinale planen

Besiktas Istanbul darf schon für das Achtelfinale der Europa League planen. Der Klub der ÖFB-Legionäre Veli Kavlak, Tanju Kayhan und Ekrem Dag feierte am Dienstagabend einen 2:0-Sieg beim Vorjahresfinalisten SC Braga.

Der Tscheche Tomas Sivok (37.) und ausgerechnet der Portugiese Simao (58., im Bild) erzielten die Treffer für die Gäste aus der Türkei, bei denen Kavlak durchspielte und Gelb sah. Dag wurde in Minute 88 für seinen Landsmann Kayhan eingewechselt.

Besiktas-Trainer Carlos Carvalhal stammt aus Braga und spielte früher für den aktuellen Tabellendritten der portugiesischen Meisterschaft. Das Rückspiel findet am Donnerstag kommender Woche statt.

Ergebnisse der Europa League:
SC Braga - Besiktas Istanbul 0:2
Rubin Kasan - Olympiakos Piräus 0:1

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.