Wie Dominic Thiem

Grabher spricht über Hand-Verletzung und Comeback

Tennis
17.09.2023 18:03

Ähnlich wie 2021 Dominic Thiem muss sich auch Österreichs Tennis-Nummer 1 der Frauen mit einer Handgelenksverletzung herumschlagen. Die Vorarlbergerin hat sich bereits einer Operation unterzogen, bei optimalem Heilungsverlauf wäre ein Comeback bei den Australian Open im Jänner ihr Traum. „Natürlich träumt man davon, aber im Endeffekt will ich erst zurückkehren, wenn ich volles Vertrauen habe“, meinte sie im ORF-TV-Interview.

Das Missgeschick war der bis auf Platz 54 im WTA-Ranking gekletterten Grabher kurz vor den US Open passiert. „Ja, natürlich sehr bitter, dass die Saison schon im September für mich vorbei ist. Es ist zwei Tage vor den US Open in New York beim Training passiert. Ich habe eine Vorhand ein bisschen zu spät getroffen und wollte mit dem Handgelenk korrigieren - da ist es ist ziemlich schnell gegangen“, schilderte die diesjährige Rabat-Finalistin.

Die Verletzung sei zunächst schwer zu akzeptieren gewesen. „Ich war gut in Form und habe mich auf meine ersten US Open gefreut. Aber jetzt schaue ich nach vorne. Die OP ist gut verlaufen und ich schaue, dass ich so schnell wie möglich wieder fit bin.“

(Bild: GEPA pictures)

Sie trägt nun noch fünf Wochen eine Schiene an ihrer rechten Schlaghand. „Dann wird ein langsames Aufbautraining stattfinden“, meinte der Schützling von Günter Bresnik. Allerdings werde alles vom Heilungsprozess abhängen.

Der Blick zurück auf das Jahr gibt ihr aber auch Mut. „Ich habe dieses Jahr gesehen, dass ich voll dabei bin und auch bei großen Turnieren gut spielen kann. Das ist jetzt auch mein Ziel, dass ich so schnell wie möglich dort mitspielen kann.“

Für den Heim-Länderkampf im Billie Jean King Cup am 11./12. November wie zuletzt der Davis Cup wieder im Multiversum von Schwechat wird freilich ohne sie stattfinden. Grabher räumt Österreich gegen Mexiko dennoch gute Chancen ein. „Sehr schade, ich hätte dem Team sehr gerne geholfen. Aber die Karten stehen auch ohne mich gut, wir sind auf jeden Fall Favorit.“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele