Krone Plus Logo

Triumph über Djokovic

Carlos Alcaraz (20): So tickt der neue Überflieger

Tennis
17.07.2023 17:19

Der Tennissport hat einen neuen Superstar. Seit Monaten stellt Carlos Alcaraz Marken auf, wie sie in seinem Alter seit langer Zeit kein Spieler mehr erreichen konnte. Mit seinem Wimbledon-Triumph über Novak Djokovic holte der Spanier mit erst 20 Jahren bereits seinen zweiten Grand-Slam-Titel und scheint endgültig die Tür in ein neues Zeitalter aufgestoßen zu haben.

23 Titel für Djokovic, 22 für Rafael Nadal, 20 für Roger Federer - die Großen 3 setzten neue Maßstäbe, ihre Fertigkeiten schienen unübertrefflich. Doch wie jeder Sport entwickelt Tennis sich weiter und schickte die mögliche Antwort - in Form von Alcaraz. Nach dem epischen Wimbledon-Finale sprach der unterlegene Djokovic das vielleicht größte Kompliment aus.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele