Nach Benzema-Deal

Saudi-Klubs locken französischen Weltmeister

Fußball International
07.06.2023 06:23

Nach Cristiano Ronaldo und Karim Benzema soll auch ein französischer Weltmeister bald in der saudi-arabischen Liga für Furore sorgen. Chelsea-Star N’Golo Kante wird von mehreren Klubs umworben.

Wie der Transferexperte Fabrizio Romano am Dienstag mitteilte, sollen Vertreter von Al-Ittihad und Al-Nassr bereits nach London gereist sein, um dem Franzosen ein offizielles Angebot zu machen. Dem 32-jährigen Mittelfeldspieler winken bis zu 100 Millionen Euro Jahresgage.

N‘Golo Kante (Bild: AFP or licensors)
N‘Golo Kante

In der vergangenen Saison nur Ergänzungsspieler
Kante war 2016 vom damaligen Sensationsmeister Leicester zu Chelsea gewechselt, wurde seitdem Champions-League-Sieger (2019) und feierte im Jahr davor den Weltmeistertitel mit der französischen Nationalmannschaft. In der vergangenen Saison war er nur noch Ergänzungsspieler, kam nur vereinzelt zum Einsatz.

Am Montag war der Transfer von Karim Benzema nach Saudi-Arabien offiziell geworden. Superstar Cristiano Ronaldo spielt bereits seit rund einem halben Jahr in der Wüste.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele