Wie geht‘s weiter?

Sabitzer-Zukunft? ManUnited „handlungsunfähig“

Fußball International
23.05.2023 09:41

Wie geht‘s weiter mit Marcel Sabitzer bei Manchester United? Der vom FC Bayern ausgeliehene ÖFB-Star fühlt sich bei den „Red Devils“ durchaus wohl und zeigt starke Leistungen. Der englische Top-Klub habe ebenfalls Interesse an einer dauerhaften Verpflichtung Sabitzers, doch aufgrund der ungeklärten Eigentürmer-Frage sei United laut „Sky“-Informationen aktuell „handlungsunfähig“ (siehe Video oben).

Das Preisschild für Sabitzer liegt demnach bei ca. 25 Millionen Euro, die der FC Bayern für den Mittelfeldspieler gerne haben würde. Sein Vertrag dort läuft noch bis 2025. Zu Sabitzers Ungunst kommt hinzu, dass Verpflichtungen eines neuen Innenverteidigers sowie eines neuen Stürmers weiter oben auf der Prioritäten-Liste von Manchester United stehen.

Marcel Sabitzer (Bild: Associated Press)
Marcel Sabitzer

Sabitzer verletzt
Der ÖFB-Teamspieler laboriert zurzeit an einer Meniskusverletzung, deretwegen er bis zum Saisonende ausfällt und auch bei den ÖFB-Qualifikationsspielen gegen Belgien und Schweden im Juni zuschauen muss.

Gedränge im Mittelfeld bei den Bayern
Zum FC Bayern geholt wurde Sabitzer vom mittlerweile gefeuerten Trainer Julian Nagelsmann. Wie dessen Nachfolger Thomas Tuchel über eine mögliche Rückkehr Sabitzers zu den Bayern denkt, ist unklar. Auf Sabitzers Position tummeln sich aktuell Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Ryan Gravenberch. Leipzigs Konrad Laimer soll im Sommer verpflichtet werden, laut Medienberichten hat Tuchel ein Auge auf West Hams Declan Rice geworfen. Da wird es bei einer Rückkehr von Sabitzer eng.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele