Auf letzten Drücker

Dank Nadal! Thiem fix im Hauptfeld der French Open

Tennis
18.05.2023 16:12

Auf den allerletzten Drücker: Dominic Thiem ist doch noch ins Hauptfeld der heurigen French Open in Paris gerutscht - dank des spanischen Rekordsiegers Rafael Nadal! Denn der 36-jährige Spanier musste am Donnerstag seine Teilnahme wegen einer hartnäckigen Verletzung absagen - erstmals seit seinem Debüt 2005 wird Nadal damit nicht beim Sandplatz-Klassiker antreten können … 

Als Nummer 91 der Welt war Thiem zuletzt der erste Spieler außerhalb des Hauptfeldes gewesen. Der 29-Jährige war am Mittwoch im Achtelfinale des ATP-175-Challengers von Bordeaux dem Franzosen Corentin Moutet mit 6:7(5), 1:6 unterlegen. In Paris stand Thiem 2018 und 2019 jeweils im Finale, zweimal war Nadal eine Nummer zu groß.

(Bild: APA/AFP/Philippe LOPEZ)

Spanier Nadal pausiert nach einem Riss im Hüftbeuger
Mit Nadal verliert Roland Garros die größte Attraktion der vergangenen Jahre. Er hat sein Lieblingsturnier in Paris 14 Mal gewonnen, im vergangenen Jahr trotz chronischer Fußschmerzen. Diesmal aber geht es sich für den seit Monaten gehandicapten und zuletzt nach einem Riss im Hüftbeuger pausierenden Spanier nicht aus.

Nach French Open wird er nicht mehr in Top-100 aufscheinen
Nadal, derzeit 14. der Weltrangliste, wird die 2000 Punkte für den Sieg im vergangenen Jahr verlieren, sodass er nach dem Ende der am 28. Mai beginnenden French Open in der neuen Weltrangliste (12. Juni) auf Rang 120 abrutschen wird. Danach wird er erstmals seit dem 24. März 2003 nicht mehr in den Top-100 aufscheinen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele