Auf Spuren von Pele

Neymar trifft bei Comeback mit neuer Frisur

WM 2022
05.12.2022 20:16

Er ist zurück - allerdings in Blond! Superstar Neymar gab am Montag bei Rekordweltmeister Brasilien im Achtelfinale der Fußball-WM gegen Südkorea sein Comeback - und er traf auch gleich per Elfer zum 2:0.

Es war sein siebtes WM-Tor, sein 76. für Brasilien - nur noch eines fehlt Neymar auf den Rekordwert von Pele. In Blond jubelte der Paris-Star über sein Elfertor gegen Südkorea. 

Neymar (Bild: Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved)
Neymar
Brazils Neymar (Bild: Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved)
Brazils Neymar

Im Team-Quartier „The Westin & Spa“ verpasste Friseur Nariko dem Fußball-Ausnahmekönner eine wasserstoffblonde Kurzhaarfrisur. Und das hat einen Grund! Schon am 2. Juni traf Brasilien auf Südkorea. Damals feierten die Südamerikaner einen 5:1-Erfolg, Neymar erzielte zwei Treffer. Seine damalige Haarfarbe: Blond!

Neymar hatte nach seiner Knöchelverletzung aus dem Auftaktspiel gegen Serbien (2:0) am Samstag erstmals wieder mit dem Ball trainiert. „Ich fühle mich gut, ich wusste, dass ich es jetzt tun würde“, schrieb der 30-Jährige in den sozialen Medien und stellte dazu Fotos vom Training. Da war der Paris-Star allerdings noch nicht blond.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele