Lenker fuhr davon

Mädchen in Tirol von Pkw gestreift und verletzt

Tirol
03.12.2022 21:19

Nach der Schule wurde Freitagmittag ein Mädchen in Heiterwang im Tiroler Außerfern von einem Pkw gestreift und verletzt. Der Pkw-Lenker fuhr aber, ohne anzuhalten, weiter. Erst später wurde der mutmaßliche Fahrerflüchtige (61) ausgeforscht.

Das Mädchen war nach der Schule gegen 11.50 Uhr mit ihrer Freundin zu Fuß in Heiterwang unterwegs, als von hinten ein dunkelfarbiger Pkw herangefahren kam. „Die beiden Mädchen versuchten noch auszuweichen, die 9-Jährige wurde eigenen Angaben zufolge jedoch vom Seitenspiegel des Fahrzeuges gestreift und verspürte sofort einen Schmerz im Bereich der rechten Wange“, heißt es seitens der Polizei.

Pkw-Lenker droht nun Anzeige
Der Lenker blieb nicht stehen. „Das Mädchen sah, dass der Pkw bei einem Gebäude in Heiterwang parkte und erzählte den Vorfall am Abend ihrer Mutter“, berichtet die Exekutive. Bei einer anschließenden Nachschau stellten sie fest, dass es sich bei dem Fahrzeug um den Pkw eines 61-jährigen Österreichers handelt. Am Samstag erstatteten die beiden dann die Anzeige bei der Polizeiinspektion in Bichlbach. Dem Pkw-Lenker droht nun eine Anzeige.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Tirol



Kostenlose Spiele