WM-Aus für zwei Profis

Nächster herber Rückschlag für Favorit Brasilien

WM 2022
03.12.2022 12:54

Nach dem Ausfall von Ausnahmekönner Neymar muss Topfavorit Brasilien bei der Weltmeisterschaft den nächsten herben Rückschlag hinnehmen: Für Gabriel Jesus und Alex Telles ist die WM in Katar vorzeitig beendet, wie der brasilianische Fußballverband am Samstag bestätigte!

Der Angreifer vom FC Arsenal und der Außenverteidiger vom FC Sevilla haben sich beim 0:1 gegen Kamerun jeweils am rechten Knie verletzt. Für beide sei die WM in Katar nach Untersuchungen am Samstag gelaufen, berichtete das Internetportal „Globo“. Der 25-jährige Gabriel Jesus sei nicht schwer verletzt und würde maximal einen Monat ausfallen.

Bei Alex Telles (29) sei die Sache ernster und könne noch eine Operation nach sich ziehen. Beide waren beim abschließenden Vorrundenspiel gegen Kamerun vorzeitig ausgewechselt worden.

Fragezeichen bei Neymar
Die erwartete Rückkehr von Brasiliens Superstar Neymar in den Kader für das Achtelfinale ist weiter offen. „Wir haben noch 72 Stunden Zeit, wir haben noch die Chance. Lasst uns abwarten und schauen“, sagte Teamarzt Rodrigo Lasmar am späten Freitagabend.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele