Dieses Foto zeigt:

King Charles wartete mit Harry und Meghan auf Sarg

Royals
14.09.2022 13:18

Einem Fotografen gelang ein denkwürdiger Schnappschuss: Er knipste König Charles III., wie dieser mit gebeugtem Kopf hinter den Fenstern des Buckingham-Palastes auf einer Treppe auf die Ankunft des Sarges mit den sterblichen Überresten seiner Mutter Queen Elizabeth II. wartet. Hinter ihm auf der Treppe kommen Prinz Harry und Herzogin Meghan herunter. 

Es ist das erste gemeinsame Foto des Herzogspaares von Sussex mit dem König nach dem Tod von Queen Elizabeth. Am Samstag hatten sich Prinz Harry und Herzogin Meghan gemeinsam mit Prinz William und Prinzessin Kate vor Schloss Windsor gezeigt.

Ob es im Angesicht der Trauer um die Queen endlich zu einer Versöhnung zwischen den verfeindeten Prinzen-Brüdern gekommen ist, ist unklar. Der König scheint seinen Jüngsten aber wieder voll in die Familie aufgenommen zu haben, wie das Foto zeigt. 

Applaus für die Queen
Der zuvor aus Nordirland zurückgekehrte König Charles III. empfing den Sarg seiner Mutter am Dienstagabend in London.

Dabei waren neben Harry und Meghan sowie Prinz William und Prinzessin Kate auch Charles‘ Brüder Prinz Andrew und Prinz Edward. Der Sarg war zuvor - begleitet von Queen-Tochter Prinzessin Anne - mit einer Maschine der Royal Air Force aus Schottland überführt worden.

Als der Wagen den Buckingham-Palast erreichte, begrüßten ihn die Menschen mit Applaus. Der Wagen war von innen beleuchtet, sodass der Sarg trotz Dunkelheit durch die Fensterscheiben hindurch zu sehen war. Es handelte sich dabei um einen Staatsleichenwagen, dessen Design die Queen selbst abgenickt hatte.

Queen Elizabeth II. war am Donnerstag im Alter von 96 Jahren auf ihrem schottischen Landsitz Schloss Balmoral gestorben. Am Sonntag war ihr Sarg nach Edinburgh überführt und am Montag mit einem Trauermarsch, an dem auch König Charles III. und seine Geschwister zu Fuß teilnahmen, in die Kathedrale gebracht worden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele