Braucht Adrenalin-Kick

Misolic-Bezwinger: Paragleiten als Initialzündung

Tennis
31.07.2022 08:33

Sein Höhenflug begann mit einem Höhenflug! Nämlich mit dem Paragleiter über den gefürchteten Streif.

„Ich mag das Abenteuer, brauche ab und zu den Adrenalin-Kick.“ Mit der „Krone“ durfte Roberto Bautista Agut vergangenen Sonntag Kitzbühel mal von oben betrachten - gestern lag ihm nach dem Finale am Centercourt alles zu Füßen. „Bei dieser Atmosphäre zu siegen, das war extrem speziell. Ich hab das Spiel vor vollem Haus richtig genossen. “Was auch sein zweijähriger Sohn - namens Roberto - tat: Mit seiner Sprinteinlage am Court begeisterte er die Tennis-Fans.

Apropos: Gestern hing nicht zum ersten Mal das Schild „ausverkauft“ in den Kassen, insgesamt pilgerten über 45.000 Anhänger in der Turnier-Woche auf die für ein 250er-Event große und prächtige Anlage. Was auch Alexander Antonitsch warm ums Herz werden ließ: „Trotz der kurzfristigen Absage unseres Top-Duos, trotz der nicht immer guten Wetterbedingungen sowie - vorhersagen - sagenhaft, was wir für eine Stimmung schaffen konnten.“

Nicht nur der Turnier-Direktor, auch Österreichs „Überflieger“ von Kitzbühel, Filip Misolic, kann die Auflage 2023 schon jetzt wohl kaum erwarten. Zur Beruhigung: Die Zeit „rinnt“ schnell.

Gernot Gsellmann
Gernot Gsellmann
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele