23.06.2022 12:41 |

Eher suboptimal

Keine Matches für Serena Williams vor Wimbledon

Tennis-Superstar Serena Williams wird vor ihrem Comeback beim Rasen-Klassiker in Wimbledon keinen weiteren Doppel-Auftritt zur Vorbereitung absolvieren!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Tunesierin Ons Jabeur als Spiel-Partnerin der 23-fachen Grand-Slam-Gewinnerin habe eine Verletzung am rechten Knie, teilten die Veranstalter des WTA-Turniers in Eastbourne am Donnerstag mit. Williams/Jabeur werden damit nicht zum Halbfinale gegen Aleksandra Krunic aus Serbien und die Polin Magda Linette antreten.

Williams und Jabeur gewannen im Doppel beim Turnier in Eastbourne zwei Partien. Die 40-jährige Amerikanerin spielte sich dabei für Wimbledon (27. Juni bis 10. Juli) ein. Williams erhält beim dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres eine Wildcard. Mit einem weiteren Erfolg in Wimbledon kann sie den Rekord der Australierin Margaret Court mit 24 Grand-Slam-Titeln einstellen. Williams hat dort bisher sieben Mal gewonnen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 25. Juni 2022
Wetter Symbol