22.06.2022 12:44 |

Frage des Tages

Muten wir unseren Politikern zu viel zu?

Nachdem schon Rudolf Anschober und Wolfgang Mückstein aufgrund der Belastung in der Tagespolitik zurücktreten mussten, trifft ein ähnliches Schicksal nun auch den Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP). Laut Informationen der „Krone“ soll er auf ärztlichen Rat sein Amt vorläufig zurücklegen. Hier stellt sich die Frage, ob wir unseren Spitzenpolitikern zu viel zumuten? Wie sehen Sie das? Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

 krone.at
krone.at