Abgaben hinterzogen?

Wirtschaftsbund Vorarlberg: Ex-Chef zeigt sich an

Vorarlberg
09.06.2022 11:15

Der ehemalige Direktor des Vorarlberger Wirtschaftsbunds, Walter Natter, hat einem Medienbericht zufolge Selbstanzeige erstattet. Natter soll zwischen 2014 und 2016 Versicherungsprämien für sich selbst von Wirtschaftsbund-Konten überwiesen und die Zahlungen unter falschen Titeln gebucht haben. Er habe sich der Abgabenhinterziehung schuldig gemacht, soll Natter demnach eingeräumt haben.

Unter dem 2017 in Pension gegangenen Natter wurden im Hinblick auf die mittlerweile eingestellte Wirtschaftsbund-Zeitung „Vorarlberger Wirtschaft“ Konstruktionen eingegangen, die aktuell heftig kritisiert und von verschiedenster Seite - auch von der Finanz - untersucht werden, berichtet der „Standard“. An nicht-versteuertem Rückersatz an Versicherungsprämien sollen 72.000 Euro an Natter gezahlt worden sein. Den hinterzogenen Steuerbetrag habe er gleichzeitig mit seinem Schreiben auf sein Abgabenkonto eingezahlt, wurden Natters Angaben zitiert.

Auto „gratis mit in die Pension genommen“?
Nach wie vor unklar sei, ob Natter ein Auto „gratis mit in die Pension genommen habe“, hieß es in dem Bericht. Zum Ende seiner Amtszeit wurde ihm vom Wirtschaftsbund ein Fahrzeug übergeben, für das Natter eine Forderung von 33.000 Euro zugestellt worden sein soll. Ob diese jemals bezahlt worden ist, ist nicht bekannt. Laut den Prüfern lag der Buchwert des Autos bei rund 49.000 Euro.

Ende April sind Strafanzeigen der Finanz wegen Abgabenhinterziehung in der Causa Wirtschaftsbund bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch eingegangen. Einer der Beschuldigten dürfte Natter sein, eine Bestätigung dafür gibt es aber nicht.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
8° / 10°
Regen
7° / 15°
leichter Regen
9° / 12°
Regen
7° / 15°
Regen



Kostenlose Spiele