15.05.2022 19:50 |

Neben Thiem

Vier ÖTV-Akteure bei French-Open-Qualifikation

Vorerst gibt es für die am kommenden Sonntag in Paris beginnenden Einzel-Hauptbewerbe der French Open im Tennis nur einen rot-weiß-roten Fixstarter: Dominic Thiem. Ob sich noch jemand zu ihm gesellt, entscheidet sich in den nächsten Tagen in der Qualifikation.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit Jurij Rodionov, Dennis Novak und Sebastian Ofner bzw. Julia Grabher bei den Frauen versuchen insgesamt vier ÖTV-Akteure, die drei dafür nötigen Hürden zu überwinden.

Der als Nummer 19 gesetzte Rodionov trifft erst am Dienstag zum Auftakt auf den Deutschen Maximilian Marterer, Novak (Nr. 27) misst sich im 3. Match nach 10.00 Uhr am Montag mit dem Italiener Lorenzo Giustino und Ofner spielt im ersten Match gegen den Briten Jav Clarke.

Als einzige Österreicherin bekommt es Grabher mit der Schweizerin Stefanie Vögele zu tun (5. Match nach 10.00 Uhr).

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Juni 2022
Wetter Symbol