Grand Prix in Miami

„Das ist euer Job!“ Mercedes irritiert Hamilton

Formel 1
09.05.2022 17:04

Lewis Hamilton hat in seiner Formel-1-Karriere schon einiges erlebt, doch ein Funkspruch seines Teams Mercedes beim Grand Prix in Miami irritierte sogar den Rekordweltmeister. „Das ist euer Job“, antwortete der Brite auf eine Strategie-Frage seiner Box.

Mercedes wollte Hamilton entscheiden lassen, ob er in der Safety-Car-Phase an die Box fahren oder draußen bleiben sollte. Zum Unverständnis des siebenfachen Weltmeisters. „Das ist euer Job“, so Hamilton.

Lewis Hamilton (Bild: GEPA )
Lewis Hamilton

Auch nach dem Rennen zeigte er sich irritiert. „In solch einer Situation habe ich doch keine Ahnung, was alles abgeht. Wenn mir dann das Team sagt, ‚es ist deine Entscheidung‘, muss ich sagen - ich verstehe das nicht. Das muss doch der Job der Boxenmannschaft sein. Also sagte ich: ‚Ihr müsst das machen, die Übersicht habt ihr, nicht ich.‘ In solch einer Situation muss ich mich auf mein Team verlassen können, und ich habe nicht begriffen, was heute da abgegangen ist“.

Am Ende gab es übrigens Platz sechs für Hamilton, knapp hinter seinem Teamkollegen George Russell. „Ich weiß nur, dass uns die Safety-Car-Phase gewiss nicht in die Karten gespielt hat“, haderte er nach der Formel-1-Premiere in Miami.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele